Und plötzlich heißt es Abschied nehmen.

Der letzte (Blumen)Gruß gehört traditionell zur Trauerfeier und Beisetzung. In Form von Kränzen, Gebinden, Gestecken und Bepflanzungen, sind sie gedacht, als ein letzter Gruß an den Verstorbenen. Besonders jedoch als Zeichen der Anteilnahme und der Verbundenheit mit den Hinterbliebenen.

 

Der Blumenschmuck wird mit entsprechend formulierten Trauerkarten oder - was meist der Fall ist - mit einer Schleife versehen, die einem individuellen Aufdruck trägt. 

 

Durch ein persönliches Gespräch in unseren Geschäftsräumen oder auch bei Ihnen zu Hause beraten wir sie gerne.

 

Bei uns erhalten Sie Qualität, wie sie nur ein Fachbetrieb bieten kann; langjährige und handwerkliche Erfahrung und einfühlsame Umsetzung sind für uns selbstverständlich.